Anzeichen für eine schwarzmagische Verfluchung

Schwarze Magie

In der Hoodoo Praktik bezeichnet man ungerechtfertigte Angriffe, die in der Regel gegen unschuldige Menschen gerichtet sind als schwarze Magie. Die Natur dieser Angriffe sind in der Regel von Eifersucht, Neid, Hass oder von obsessivem Machtgehabe motiviert. Ein anderer Name für schwarze Magie oder die Verwendung von ungerechtfertigter magischer Arbeit ist Hexerei.

 

Demnach muss es auch angemessene schwarze Magie geben?

Wenn es darum geht das eigene Leben oder das seiner Familie/Freunde zu schützen, gibt es genügend Mittel dies auch zu tun. Wobei die Betonung auf gerechtfertigt liegt. Dann ist die Anwendnung der Magie im Einklang mit der Natur und ihren Spirits. Zudem definiert jeder Praktizierende schwarze Magie anders.

 

Es gibt für fast jedes Problem eine andere magische Lösung. Opfern von Stalking zum Beispiel hilft oftmals schon ein Binde- oder Bannungszauber. Diese sind für viele Praktizierende bereits schwarzmagisches Terrain, wobei hier wieder die Intention ausschlaggebend ist.

 

Abetrennung von Seelenanteilen durch schwarze Magie

Was leider nicht sehr oft angesprochen wird, ist das bei schwarzmagischen Attacken bewusst Seelenanteile abgespaltet und "gekidnappt" werden. Um sie dann einzusperren und zu manipulieren.

Das ist gängige Praxis in der schwarzen Magie.

Durch die negative Anwendung von Hoodoo Puppen können Seelenanteile einfach in der Puppe eingesperrt werden, vorallem wenn der Praktizierende Zugang zu der DNA des Betroffenen hat.

Ist ein Seelenanteil gefangen in der Puppe oder in anderen Gegenständen kann die Person über diesen Link manipuliert und verflucht werden.

Die sympathetische Magie wird dafür sehr oft angewendet.

 

Wie kann sich ein Fluch im Leben ausdrücken?

Es gibt viele Manifestationen. Auf der körperlichen Ebene ist es jedoch wichtig, dass man zuerst ausschliesst dass es sich nicht um ärztlich undiagnostizierte Krankheiten handelt.

Ich habe hier einige Dinge aufgelistet die als schwarzmagische Verfluchung gedeutet werden können, wenn es keine anderen medizinischen Gründe gibt.

 

Mögliche körperliche Manifestationen eines Fluches

- Schwellungen, Aufgedunsenheit

- Starker Körpergeruch

- Starkes Schwitzen

- Starke Gewichtszunhame, unmöglich Gewicht zu verlieren

 

- Flatulenz

 

- Inkontinenz

 

- Kopf- und Rückenschmerzen

- Süchte

- Jucken

 

- Starkes Erröten

 

- Probleme beim Sprechen

- Verlust von Gesundheit und Vitalität

- Gedächtnisverlust, Konzentrationsprobleme

- Schwindel / Schwindel beim Autofahren

- Unsicherheit beim Gehen

- Fehlgeburt

- Plötzlicher Kindstod

- Zyklusbeschwerden

- Impotenz

- Plötzlicher Verlust von Energie, Durchsetzungskraft und Willenstärke

- Sich benommen oder betrunken fühlen ohne Grund

- Plötzlicher Wachstum von Extremitäten


- Mystery Krankheiten

 

Diese Dinge können wie angeworfen sich aufeinmal im Leben manifesterien, oder es ist ein schleichender Prozess und der Betroffene kann sich nicht mehr daran erinnern wann er zum ersten mal mit dieser Problematik konfrontiert wurde.

 

Allgemeine Manifestationen


- Unglück

- Verlust von Erkenntnis, Weisheit, Einsicht und Weiterentwicklung

- Unfälle

- Verlust von Liebe und Freundschaft

- Verlust von Geld, finanzielle Probleme

- Verlust von Arbeitsstelle, Arbeitslosigkeit

- Unbändige sexuelle Lust, abartige Praktiken oder Zwangsvorstellungen davon

 

- Starke, unbegründete Verlustängste

 

- Starke, unbegründete oder diffuse Schuldgefühle

- Scheidung

- Familienzwist

- Selbstmord

- Gesteigerte Gewaltbereitschaft

- Auf die schiefe Bahn geraten

- Opfer werden von Überfällen, Einbrüchen oder Diebstähle

 

- Verlust von mentaler und emotionaler Stabilität

 

- Wahnvorstellungen

- Zwangsvorstellungen

- Gefühle von Leere

- Irrationale Ängste

- Depression

 

- Sich auf unerklärliche weise von einer Person sexuell oder emotional angezogen fühlen. Sich manipuliert fühlen.

- Sich dazu verleitet fühlen einer Person ständig Geld zu geben oder ihr zu helfen

- Sich ständig Feinde machen, gemobbt werden

- Tollpatschigkeit

- Sich nur noch von Feinden umgeben fühlen

- Minderwertigkeit

- Einsamkeit

- Fremd fühlen

- Paranoia

- Fremdgesteuert sein

- Kontrollverlust über sich selbst oder Aspekte seines Lebens

 

- Aufeinmal kein Interesse mehr an seinen Hobbys und Leidenschaften haben

 

- Immer wiederkehrende Albträume

- Ausgenützt werden von "Freunden"

- Probleme eigene Entscheidungen zu treffen

- Sich unfrei oder eingesperrt fühlen

- Ständig gestresst sein

- Seinen eigenen Lebensplan nicht verwirklichen

- Angst vor dem Bösen

 
Spirituelle Anzeichen einer Verfluchung

- Stalking durch Dämonen/Djinns auch Gangstalking

 

- Albträume von Kröten, Fröschen, Reptilien und Insekten. Sich im Albtraum in einer dreckigen Toilette befinden oder leerstehenden Häusern.


- Schlafparalyse

- Sich ständig beobachtet fühlen

- Stimmen hören

- Präsenz wahrnehmen

 
Es kann aber auch zu sogenannten Poltergeist Phänomenen kommen. Wenn ein verfluchtes Objekt auf dem Grundstück oder unter der Treppe vergraben wurde.

So kann es sein dass man Schritte im Haus hört oder Türen die zuknallen. Dinge die auf einmal nicht mehr auffindbar sind, Sachen die durch die Gegend fliegen usw. Dabei muss es sich nicht zwangsläufig um verirrte Seelen bzw. Geister handeln sondern können herbei gerufene meist bösartige Entitäten sein.

Was gibt es für Indikationen eines Mehrgenerationen Fluches?
Wenn es in einer Familie zu auffällig vielen Scheidungen kommt. Oder zu vielen gleichgelagerten Unglücksfällen. Hier kann es sich sehr oft um Mehrgenerationen Flüche handeln.

Ebenso können gehäufte Selbstmorde innerhalb einer Familie ein Anzeichen für eine Verfluchung sein. Auch vorzeitiges aus dem Leben scheiden von Familienangehörigen, Süchte und gewaltätiges Verhalten.

Es ist immer dann besonders auffällig wenn eine Person oder eine Familie von vielen Schicksalsschlägen geplagt ist.

Um jemanden zu verfluchen werden verschiedene Praktiken benutzt, die sympathetische- oder übertragbare Magie kommen hier oft zum Einsatz. Auch verhexte Geschenke oder Lebensmittel können viel Schaden anrichten.

Auch secondhand Gegenstände die man erwirbt können verhext sein.

Kann man sich auch selbst verfluchen?
Sehr negativ denkende und fühlende Menschen können Opfer ihrer eigenen Schwarzmalerei werden. Hier ist die Frage berechtigt woher die Negativität kommt.

Auch Menschen die sich mit Gläserrücken und Geisterrufen beschäftigt haben, können Opfer von Entitäten und Energien werden die sich anhaften

und für Unglück sorgen.

Was ist die beste Verteidung gegen einen Fluch?
Zuerst ist es wichtig sich bei einer Schamanin oder einer Hoodoo Praktizierenden die sich mit der Thematik auskennt beraten zu lasen.

Um zu sehen ob es sich wirklich um einen Fluch oder um etwas anderes handelt.

Unter anderem kann es sein, dass die verhexten Gegenstände rituell entsorgt werden müssen. Dass der Kontakt zu Menschen die gegen einen gearbeitet haben abgebrochen werden muss.

Dann ist die Reinigungsarbeit unerlässlich, sowie Schutzrituale und z.T. Anfertigung von Talismanen oder Alcolados usw.
Bei immer wiederkehrenden Angriffen ist auch die Anwendung von Bannungszauber erlaubt.

Die Räuchermischung San Cipriano von El Alquimista wird dann genommen wenn schwarze Magie im Spiel ist. Aber auch gegen den bösen Blick wirkt diese Kräutermischung. Da sich der manifestierte böse Blick gleich wie eine Verwünschung verhält.

Interessanterweisse war San Cipriano bevor er getauft wurde ein Magier. Der auch schwarze Magie anwendete. Nach einem einschneidenden Ereignis, konvertierte er zum Christentum. Daraufhin wurde er Diakon und Priester und schlussendlich zum Bischof geweiht.

So sehen ihn auch viele Praktizierende als Schutzheiliger der Magier und Alchemisten.


Santa Muerte Mojobag und Santa Muerte Öl gegen schwarze Magie und negative Wesen.

Santisima Muerte, der heilige Tod.

Ich pflege immer zu sagen; wenn der Tod für Dich ist, wer soll dann gegen Dich sein? Natürlich in Anlehnung an den oft verwendeten bibelspruch im Bezug auf Gott.

 

Gegen schwarze Magie, kann man vieles tun. Aber nichts und niemand kommt gegen den Tod an. Sicherlich kann man ihn einwenig aufhalten, aber niemals für immer.

Wenn Santa Muerte ihre Sense schwingt, dann bleibt nichts mehr zurück. Auch nicht die fiesesten und schlimmsten schwarz magischen Angriffe.

 

Der Heilige Tod, ist seit langem in meinem Leben und hat mich selbst von zerstörerischen Flüchen und schwarzer Magie geheilt. Sie steht mir zur Seite, wenn ich Klienten von schlimmen Dingen befreie und sie schützen muss.

 

Santa Muerte ist so sanft wie eine Mutter und so unerbitterlich wie der Tod.

 

Das Santa Muerte Öl ist besonders hart zu denen, die gegen Sie schwarzmagisch arbeiten.

Das Öl in Verbindung mit dem Mojo Bag, löst nicht nur jegliche schwarze Magie auf und stoppt sie.

Nein, es wird alles in xfacher Intensität zurück geschickt.

 

Meine Erfahrung ist leider die, dass wenn es jemand auf Sie abgesehen hat. Diese Person nicht so einfach aufhört. Warum sollte sie auch? Sie hat Macht über Sie und diese Macht, gibt man nicht einfach auf.

 

Beim Zurücksenden und verstärken geht es darum, den Feind ein für allemal auszuschalten. Wenn jemand Ihnen und Ihrer Familie bereits seit Jahren zusetzt, ist es Zeit, dieser Person einen kleinen oder grossen Denkzettel zu verpassen.

 

Sobald Sie den Mojobag und das Öl erhalten, können Sie zum Teil erkennen wer es auf Sie abgesehen hat. Wer hinterlistig, bereits seit längerem gegen Sie arbeitet. All die fiesen Manipulationen hinter Ihrem Rücken, die Ihr Leben unnötig schwer machen, werden ans Tageslicht kommen.

 

Es kann auch sein, dass Santisima Muerte Ihnen in den Träumen zeigt, was eigentlich los ist.

Wenn Sie den Mojobag erhalten, nehmen Sie in die Hand vor die Brust. Und sagen Sie Santisima Muerte Ihren Namen, Ihr Geburtsatum und bitten Sie sie, dass sie Schutz, Abwehr und Harmonie Ihnen und Ihrer Familie bringt.

Das Öl ist dazu da um den Mojobag zu "füttern". Der Mojobag ist nicht nur das Zuhause von Santa Muerte, sondern wird im übertragenen Sinn zu ihr selbst.

 

Sie können den Santa Muerte Mojobag inkl. Öl und Anleitung bei mir für Chf 60.- bestellen inkl. Chf 10.- für Verpackung und Versand. Emailen Sie mir und geben Sie Ihre Bestellung auf.

Das Öl, die Mischung und im Moment noch der Mojobag sind von mir handgemacht und in aufwendigen Ritualen zum allerhöchsten Wohl aller Beiteiligten (ausser dem Feind) erstellt worden.

 

WERBUNG


El Alquimista - San Cipriano Pulver - EUR 7,67

El Alquimista bietet ebenfalls ein San Cipriano Öl an. Dieses Öl kann in kleinen Mengen auf den Körper aufgetragen werden. Stirn, Nacken und die Handgelenke.

Das Öl eignet sich ebenfalls als Zugabe bei spirituellen Reinigungsbädern.

Ebenso kann man das San Cipriano Öl als Bestandteil einer Kerzenzeremonie auf die Schutzkerze auftragen. Lediglich zur Einnahme eignet sich dieses Öl nicht.

WERBUNG


El Alquimista - San Cipriano Öl - EUR 13,00

Liegt eine schwarzmagische Verfluchung vor, sind rituelle Reinigungsbäder unerlässlich. Die Kräuter und Öle die den Spirit von San Cipriano tragen wurden ebenfalls in Seifen verarbeitet. Bei spirituellen Bädern ist es wichtig, dass man sich an die genauen Abläufe hält.

El Alquimista hat auch hier zwei starke Produkte die ich empfehlen kann. Eine kleine Menge der flüssigen Seife kann man ebenfalls für die Bodenreinigung benutzen.

Ich habe bisher auch einigen Klienten geraten ihr Auto damit zu reinigen. Gerade nach Unfällen oder fast-Unfällen.

WERBUNG


El Alquimista - San Cipriano Seife - EUR 13,00

El Alquimista - San Cipriano Seife - EUR 07,15

Das Copyright für diesen Text liegt bei Sarah Lüscher.

Kommentar schreiben

Kommentare: 31
  • #1

    Sarah Lüscher (Donnerstag, 07 Juni 2018 15:28)

    Guten Tag Frau Gji.....

    Wenden Sie sich bitte direkt per Email: info@sarahluescher.com oder Tel.: 41 (0)76 721 55 74 an mich. Damit ich Ihnen unter vier Augen, Auskunft geben kann.

    Bevor ich Ihnen helfen kann, muss ich zuerst ein Reading machen. Dann kann ich Ihnen sagen, was ich sehe. Ob es sich um böswillige Manipulation von aussen handelt oder um ein energetisches Problem, dass sich manifestiert hat.

    Kontaktieren Sie mich.

    Freundliche Grüsse
    Sarah Lüscher

  • #2

    Sarah Lüscher (Freitag, 08 Juni 2018 09:41)

    Guten Tag Frau Brandstätter

    Begeht ein Familienmitglied Mord, entsteht eine Schuld.
    Diese Schuld kann manchmal den Täter überspringen, sich aber auf die Nachkommen auswirken.
    Die Schuld, bleibt jedoch im Familenverbund, bis sie aufgelöst wird.

    Das Leben sucht immer den Ausgleich.
    Sie können sich das grausame aus dem Leben scheiden einer Person, wie ein schwarzes Loch vorstellen.
    Dieses schwarze Loch braucht weiterhin Energie und saugt sie von den Nachkommen ab.

    Deshalb ist die Arbeit mit den Ahnen, für viele Menschen sehr wichtig.
    Hinzu kommt sicher noch die Schuld der Grossmutter, was ja verständlich ist.

    Da Geld ebenfalls nichts anderes als Energie ist, wird diese Form der Energie, als Stellvertreter benutzt. In Ihrem Fall.

    Ich rate ihnen, die Schuld und Schuldgefühle zurück zu geben, an die Verursacher. Das hat nichts mit Ihnen und Ihrer Familie zu tun.
    Dafür eignet sich, die schamanische Familienaufstellung.

    Die Angehörigen des ermordeten, müssen nicht zwangsläufig schwarze Magie gegen Ihre Familie angewendet haben. Die negativen Gefühle der Angehörigen, wirken wie ein Fluch. Hier spricht man vom bösen Blick.
    Das Ereignis ansich, generiert soviel schlechte Energie. Dass sich die Auswirkung ebenfalls wie ein Fluch manifestiert.

    Zudem nehme ich an, wurde die Seele des ermordeten nie erlöst. Auch das kann weiterhin für Probleme sorgen.

    Zudem wäre es sicher gut, wenn Sie eine Beziehung zu Ihren Ahnen herstellen. Und die Ahnen bitten, dieses Ereignis samt den Konsequenzen aufzulösen.

    Ich werde demnächst mehr Blogeinträge über die Ahnen veröffentlichen. Vielleicht ist da eine Information dabei die Ihnen weiterhelfen könnte.

    Ansonste bitte ich auch in solchen Situationen, energetische Auflösung von negativen Ereignissen an, die sich über mehrere Generationen erstrecken.

    Freundliche Grüsse
    Sarah Lüscher

  • #3

    Tanja (Sonntag, 10 Juni 2018 12:25)

    Guten Tag, Sarah Lüscher .
    Seit etwas über 2 jahren bin ich mit meinem freund zusammen und auch sehr glücklich.
    Auf meiner Arbeit ist ein Junge den ich voher nie wircklich beachtet hatte, aufeinmal sehr interessant geworden, obwohl wir nie wirlich was mit einander zutunhatten.
    Ich träume von ihn und habe das gefühl das ich unatürliche gefühle entwickel für ihn, in der Gegenwart von meinem freund fühle ich mich ganz unwohl und mir schießen tausende verletztende Ereignisse durch den kopf die wir schon durch hatten. Es fing an am 1 juni 2018 das ich mich innerlich sehr manipuliert fühle und seltsam.
    Ich fühle mich gezwungen von ihn sexuell angezogen zu sein.
    Ich würde mich herzlich über eine Antwort freuen .

  • #4

    Sarah Lüscher (Montag, 11 Juni 2018 15:40)

    Hallo Tanja
    Sie befürchten dass diese männliche Person einen Liebeszauber mit Ihnen gemacht hat?
    Das kann sein, es können aber auch andere Gründe vorliegen.
    Um Ihnen hier weiter zu helfen, muss ich zuerst ein Reading machen. Dann kann ich Ihnen sagen, ob er Sie in diese Richtung manipuliert oder nicht.

    Kontaktieren Sie mich am besten direkt.

    Freundliche Grüsse
    Sarah Lüscher

  • #5

    Anna (Montag, 11 Juni 2018 23:58)

    Auf Bildern ,die meine Freundin von ihrem Kind macht im Alltag,ganz egal ob zu Hause oder wo anders, entdecken wir immer wieder Erscheinungen in Form von Gesichtern. Was kann das sein?

  • #6

    Sarah Lüscher (Dienstag, 12 Juni 2018 17:00)

    Hallo Anna

    Kinder haben eine sehr viel stärkere und reinere Energie als wir Erwachsenen. Deswegen kommt es oft in Kinderzimmern oder in der Nähe der Kinder zu Spukphänomenen.
    Es kommt häufig vor, dass Kinder unsichtbare Freunde haben oder Dinge wahrnehmen die für die Umwelt verborgen bleiben.
    Diese Gesichter die Sie sehen könnten z.B. Ahnen sein, die auf das Kind aufpassen. Oder in seiner Nähe sein möchten. Es könnten aber auch Wesenheiten mit weniger netten Absichten sein.
    Diese körperlosen Entitäten brauchen auch Energie, diese Geister werden dann, man kann sagen, zu Vampiren.
    Aber ich kann natürlich auf die Schnelle kein Urteil darüber fällen.
    Wie geht es dem Kind?

    Generell würde ich dazu raten, regelmässig in den Räumen mit weissem Salbei und Weihrauch zu räuchern. Und evtl. spirituelle Reinigungsbäder für das Kind.

    Ich kann Ihnen mehr sagen, nach dem Reading.

    Freundliche Grüsse
    Sarah Lüscher

  • #7

    Claudia (Dienstag, 24 Juli 2018 18:12)

    ich habe in den letzten 20 jahren sehr viel Pech und familiäre Verluste wegstecken müssen. Ursprünglich war ich mit einem Schwarzafrikaner aus Nigeria verheiratet, dann habe ich die gemeinsamen Zwillinge in der 23SSW verloren,dann kam die Scheidung, kurz danach wurde meine Mutter sehr krank und starb 1 Jahr später(mit62J) an einem Hirntumor. Ich selbst verlor meinen Job u.meine Gesundheit und bin mit 46J.Frührentnerin(aufProbe). Habe mein geliebtes Pferd verloren und letztes Jahr ist mein Vater(73J.) verstorben. Nun frage ich mich ,ob ich verflucht bin? Mein EX Mann erwähnte mal etwas von schwarzer Magie..

  • #8

    Sarah Lüscher (Mittwoch, 25 Juli 2018 12:07)

    Liebe Claudia

    Es tut mir leid, dass Sie so viele Schicksalsschläge erleiden mussten.
    Die Häufung dieser negativen und schmerzhaften Ereignisse, kann ein Indikator für eine Vefluchung sein. In Afrika gehört die Magie zum Alltag. Und ist ein gern genommenes Werkzeug.
    Ich helfe Ihnen gerne weiter mit einem Reading. Ich komme Ihnen wenn Sie möchten auch finanziell entgegen, da Sie im Moment Rente beziehen.

    Am besten Sie setzen sich mit mir in direkten Kontakt über Email oder Telefon.

    Ich wünsche Ihnen alles Gute.

    Freundliche Grüsse
    Sarah Lüscher

  • #9

    Isabel Höffler (Montag, 06 August 2018 11:28)

    Hallo Sarah Lüscher, ich befinde mich schon seit Jahren in einem Dilemma. Es fing zu einer Zeit an, als ich beschloss mein Leben zu verändern. Ich bezog eine Wohnung in einer eigentlich schönen Wohngegend, naturnah und an einem Fluss. Schon bald fingen meine Nachbarn mich zu stalken, ich fühlte mich andauernd beobachtet. Ich bekam plötzlich und öfters Herzrasen, Schweißausbrüche, ich hatte plötzlich kein Hungergefühl mehr, konnte nicht mehr richtig schlafen und verlor meinen Job. Ich bekam dann auch noch schwere Depressionen und entschied mich eine Klinik aufzusuchen. Erst ging es mir besser, ich wurde entlassen und kurz nachdem fing alles wieder von vorne an. Ich bin völlig ratlos und denke dass ich verflucht worden bin. Weiss keinen Rat mehr

    LG I. Höffner

  • #10

    Sarah Lüscher (Dienstag, 07 August 2018 09:02)

    Liebe Frau Höffner

    Ich helfe Ihnen gerne weiter, bitte kontaktieren Sie mich direkt per Mail oder Tel.

    Freundliche Grüsse
    Sarah Lüscher

  • #11

    Gelic Velibor (Mittwoch, 08 August 2018 18:58)

    Grüße sie herzlich.
    Habe ihre Seite zufällig entdeckt ob Wohl ich nicht an Zufälle glaube kann trifft oder macht oder tut garnix aus Zufall.

    Na ja,egal das ist nur meine Gedanken.
    Mein Gedanken sind bei was anderen auf eine Seite glaube ich an Magie der Art und eine Seite von mir sagt mir Vorsicht..bin verzweifelt und ich hoffe sie können mir dabei helfen wenn es ihnen die Zeit ermöglicht es ist sehr sehr kompliziert und das alles zu glauben und alles in Bewegung zu setzten brauche ich Hinweise oder besser gesagt beweise das ich Recht habe und das sie die richtige Person die mir helfen kann würde mich sehr freuen wenn sie Zeit hätten mit mir in Kontakt zu treten.
    Bitte um Entschuldigung das ich ihre kostbare Zeit nutzte.
    Bedanke mich in Vorraus.

    Mit freundlichen Grüßen
    Gelic Velibor

  • #12

    Sarah Lüscher (Donnerstag, 09 August 2018 12:08)

    Guten Tag

    Vielen Dank für Ihre Nachricht. Ich helfe Ihnen gerne weiter. Bitte wenden Sie sich direkt per Email oder Tel. an mich.

    Freundliche Grüsse
    Sarah Lüscher

  • #13

    Nöll (Mittwoch, 12 September 2018 14:00)

    Guten Tag Frau Lüscher,

    ich habe seid 4 Wochen die absolute Hölle in meinen Leben. Ich werde jeden Tag 24 h von Tieren aus der Unterwelt belästigt, Sex usw. Merke wie sie an meinen Körper krabbeln und wenn ich meine Kamera auf meinen Fernseher halte der aus ist. Dann das Video gucke sehe ich komische Sachen. Und jeder zeit merke ich den Sex. Ich bin Heide und gehe nicht in die Kirche, habe jetzt die Bibel angefangen und bete viel aber nix hilft- Ich bin völlig am Boden und weiss nicht mehr weiter. Auch höre ich ein Stöhnen und immer ein Wort, Geil..von den Wesen. Aber ich sehe sie nur in der Kamera und sonst spüre ich diese extrem. Ist das eine Zwischenwelt die ich spüren kann oder was kann das sein. Einbilden tue ich mir das nicht. Ich lebe auch in Sünde, Suchterkrankung und viele Sorgen, negatives Denken. Danke für Ihre Antwort.

    Liebe Grüße

    S.Möll

  • #14

    Sarah Lüscher (Mittwoch, 12 September 2018 19:44)

    Guten Tag

    Bitte sagen Sie nicht, dass Sie in Sünde leben. Das Wort Sünde, beudetet im hebräischen so viel, wie ein Ziel verfehlen.

    Ich denke das tun wir alle, deswegen ist aber niemand ein Sünder.
    Diese Begriffe sind nichts anderes als religiöse Mittel um die Menschen klein zu halten.

    Damit ich Ihnen weiter helfen kann, muss ich zuerst ein Reading machen.
    Wenn Sie möchten wenden, Sie sich bitte direkt per Mail oder Telefon an mich.

    Liebe Grüsse
    Sarah Lüscher

  • #15

    Rahim (Samstag, 22 September 2018 01:12)

    Ich hab benommenheitsgefühl fühle mich immer so betrunken kann mich auch nicht konsentieren

  • #16

    Meier (Sonntag, 11 November 2018 17:14)

    Hallo ich bin von zwei Tanten von mir mit 9 Jahren verflucht und verwunschen worden seitdem habe ich ich uebetall nur noch Pech Schwindel beim auto fahren habe ich mir ist auch so schwindlich im finanziellen Bereich bin ich am Boden bei mir klappt gar nichts mehr bitte helfen sie mir MFG Meier

  • #17

    Helga # 17 (Donnerstag, 15 November 2018 02:39)

    Hallo , ich habe das Gefühl verwünscht , verflucht zu werden seit 9Jahren geht mit meiner Gesundheit Berg ab , habe keine Freunde mehr , bin unglücklich , vor 6 Jahren ist meine Mutter verstorbenen , bitte helfen Sie mir .

  • #18

    Sarah Lüscher (Freitag, 16 November 2018 15:39)

    Liebe Helga

    Vielen Dank für Ihre Nachricht. Ich helfe Ihnen gerne weiter. Bitte wenden Sie sich direkt per Email oder Tel. an mich.

    Telefon 076 721 55 74 int. 0041 76 721 55 74

    Email: info@sarahluescher.com

    Freundliche Grüsse
    Sarah Lüscher

  • #19

    Maria sena mengistu (Dienstag, 05 Februar 2019)

    Ich hab das gefühl ergent etwas mit mir passiert können sie mir helfen ich brauche Gewissheit danke

  • #20

    Sanja (Freitag, 08 Februar 2019 20:25)

    Im Moment fühle ich etwas Unruhiges in mir.Mein Mann ist speziell zu unserem Sohn unfreundlich. Besonders seit er drei 5er im Zeugnis gehabt hat.Er sagt das er eh nix kann. Seit die Schwiegereltern wieder da sind ist eine komplette Unruhe.Alles wie aufgesetzt und gekünstelt.17 Jahre wuchs mein Mann fast ohne sie auf und jetzt aufeinmal verstehen sie sich super was nie war. Immer wieder stritten mein Mann und sein Vater.Aber mein Mann ist sehr angespannt und wenn wir bei seinen Eltern sind,dann ist er zu uns beiden unfreundlich und egal was wir sagen schaut er böse an. Besonders unseren Sohn. Ich habe eine innere Unruhe und mein Sohn sagt, er wird es meinen Mann nie verzeihen wie er zur Zeit ist.
    Hoffe sie können mir helfen. Mein Vater verstarb auch sehr überraschend vor paar Monaten. Mein Sohn hat ihn sehr geliebt und immer gut verstanden. Er hat nie negatives über die Schwiegereltern geredet.obwohl mein Schwiegervater ein nicht gerade sympathischer Mensch ist. Schwiegermutter tut auf arm und lieb. Habe es erst nach Jahren heraus gefunden.
    Hoffe auf ihre Hilfe.

  • #21

    Sarah Lüscher (Montag, 11 Februar 2019 14:42)

    Hallo Sanja

    Es tut mir leid, dass Sie Ihren Vater verloren haben und in dieser Situation sind.
    Gerne helfe ich Ihnen weiter, kontaktieren Sie mich dazu bitte direkt per mail oder Tel.

    Alles Gute.

    Liebe Grüsse
    Sarah Lüscher

  • #22

    Müller (Donnerstag, 14 Februar 2019 22:54)

    Meine Mutter hoert seit 2 Jahren bösen Stimmen . Komische geräüsche laute Geraeusxhe Traeumt viel und trinkt jeden Abend wein um diese stimmen zu Lindern . Sie sagr mir auch es hat ihr jemand etwas angetan . Nach dem Rausch fangen die stimmen wieder an flèche woerter ec ..ich beauche ihre Hilfe

  • #23

    Mueller (Donnerstag, 14 Februar 2019 23:03)

    Sie hoert Kinder Gruppen . Geraeusche Unterm Bett . Sie lebtvisoliert und ist a bends manchmal auch ungluecklich . Sie siège auch etwas zersxhlagen aus . Ich wuerde ihr gerne Helfen . Aber ich denke es ist etwas Da ob es von ihre Einstellung zu so etwas kam oder es hat ihr jemand etwas angetan. Ich brauche fringed ihre Hilfe .....

  • #24

    Sarah Lüscher (Freitag, 15 Februar 2019 12:06)

    Sehr geehrte Frau Müller

    Vielen Dank für Ihre Nachricht. Gerne helfe ich Ihnen bzw. Ihrer Mutter weiter. Kontaktieren Sie mich bitte direkt per Email oder Tel.

    Freundliche Grüsse
    Sarah Lüscher

  • #25

    Melli (Dienstag, 05 März 2019 20:47)

    Hallo...habe seit letztem Jahr das Problem das ich stetig zunehme seit Oktober 15 kg...meine Augen werden immer schlechter und körperlich bin ich nur noch müde und erschöpft...bin am Ende
    War bei zich Ärzten keiner findet etwas!!!
    Bin kurz vorm durchdrehen
    Kann es ein Fluch sein???
    Wenn ja was kann ich tun
    Bitte helfen sie mir

  • #26

    Ela (Freitag, 08 März 2019 21:12)

    Hallo ich höre ständig Stimmen wo mir sagt was besser wäre... Bin ständig müde mag nicht was zu machen und habe auch noch autistischen Sohn... Habe so viele Probleme können sie mir helfen �

  • #27

    Sarah Lüscher (Montag, 11 März 2019 15:51)

    Hallo Ela

    Vielen Dank für Ihre Nachricht. Um Ihnen hier weiter zu helfen, müsste ich zuerst ein Reading machen. Wenden Sie sich bitte per Email oder Tel. an mich, dann schaue ich, wie ich Ihnen weiter helfen kann.

    Freundliche Grüsse
    Sarah Lüscher

  • #28

    Frau Anonym (Sonntag, 07 April 2019 17:31)

    Liebe Frau S.LU Escher. Ich werde seid ca 13 Jahren von einem Exfreund verfolgt.Er war Alkoholiker.Hatte ausser Kneipe und Sex für Nichts Interesse.Seine Arbeit als Schuster machte er gut.Danach aber immer Kneipe.Jeden Tag auch am Wochenende.Und Fussball.Ich trennte mich nach ein paar Monaten,da es keine Gemeinsamkeiten gab.Er entnahm aus meinem Haushalt mindestens 2 Kaffeelöffel.Immer wieder sehe ich vor meinem inneren Auge,dass er sie gegen mich und meine drei Kinder schwarzmagisch benutzt.Er gönnt mir bis heute kein neues Glück.Die Situation zwischen meinen Kindern und mir ist merkwürdig entfremdet.Einschließlich Enkelkinder.Er trieb sich noch ein paar mal hier im Wohngebiet herum,obwohl er vor vielen Jahren weggezogen ist.Er scheint auch mein Sexleben zu beeinflussen.Kein Interesse mehr.Zudem habe ich seit 5Jahren bösartigste,stalken der Nachbarn.Mit ständiger Kameraüberwachung,Piepgeräusche.Die vor allem Nachts zu hören sind-dabei ist die Nachbarin wach und aktiv.Ich fühle mich von meinen Lieben isoliert,mag hier keinen Besuch empfangen,weil alles so angespannt ist.Werde wohl auch in der Wohnung abgehört und beobachtet.Schurrgeräusche setzen sofort ein,wenn ich zu Bett gehe und das saugt meine Energie ab.Ach am Tage befällt mich von einer Sekunde auf die andere,bleiernde Müdigkeit und völlige Schwäche.Kann mich nicht mehr richtig konzentrieren und fühle mich oft gehetzt in der Wohnung.Meine schönen Bücher oder das gesamte BücherRegal habe ich kaum in den letzten fünf Jahren angerührt.Obwohl ich so gerne lese.Es ist wie ein Bann oder Fluch oder ähnliches.Ich habe den Nachbarn nichts Böses getan.Bitte können Sie mir helfen.Ich möchte doch nur mein Leben ruhig und friedlich leben.

  • #29

    Sarah Lüscher (Montag, 08 April 2019 10:40)

    Guten Tag

    Es tut mir leid, dass Sie unter diesen Umständen leiden müssen.
    Kontaktieren Sie mich bitte direkt per Email oder Tel. damit ich Ihnen weiter helfen kann.

    Liebe Grüsse
    Sarah Lüscher

  • #30

    Claudia Becker (Montag, 15 April 2019 13:43)

    Ich bin schon seid längerer Zeit damit konfrontiert worden,das ich den bösen Blick habe. Den hat mir eine Frau geschickt aus Neid,Eifersucht. Versuche mit meiner großen Liebe zsm zu kommen doch Sie will ihn unbedingt für sich alleine. Ich weiß nicht wer diese Frau ist. Auch meine ältere Tochter ist davon betroffen. Ich hab zuerst an sowas nicht geglaubt. Bitte helfen Sie mir.

  • #31

    Mascha Bach (Sonntag, 21 April 2019 10:50)

    Bitte treten Sie mit mir in Kontakt m.bach@genesis-alliance-group.com oder Tel0033680866868